Spargelsuppe mit Fleischklößchen

Diese köstliche Spargelsuppe ist mit wenigen Zutaten schnell und einfach zubereitet und eignet sich hervorragend für die "Resteverwertung", bzw. zur kompletten Verwertung des Spargels, da die Basis der Suppe das Kochwasser der Spargelschalen ist. Je nach Geschmack können Sie auch anstatt der Fleischklößchen andere Zutaten verwenden. Gut schmeckt z.B. auch Räucherlachs, 1 EL gekochter Reis, gegartes Gemüse oder geröstete Serrano-Schinken-Chips.
Die Spargel-Grundsuppe (ohne Spargelstückchen, Schnittlauch, Fleischklößen, mit pürierter Kartoffel) eignet sich bereits ab der 2. Phase des Kostaufbaus (Flüssigphase).
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht, Spargelzeit, Suppe
Portionen 4 Portionen
Kalorien 262 kcal

Zutaten
  

  • 500 ml Spargelkochwasser (Spargel schälen, anschließend in Wasser mit wenig Butter, etwas Salz und einer Prise Zucker auskochen)
  • 1 mittlere gekochte Kartoffel
  • 200 Gramm Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch 1,5 % Fett
  • 30 Gramm Butter
  • 30 Gramm Weizenmehl
  • etwas Zitronensaft alternativ: 1 Schuss Weißwein
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • etwas Schnittlauch
  • 1 kleines Glas Spargelabschnitte alternativ: frischer, gegarter Spargel in Stücken

Anleitungen
 

  • Fleischklößchen: Hackfleisch in eine Schüssel geben. Das Ei trennen. Das Eiweiß zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Butter und Mehl in einem mittelgroßen Topf anschwitzen lassen und mit einem Schneebesen gut verrühren.
  • Nach und nach das Spargelkochwasser unter Rühren hinzufügen, bis eine sämige Suppe entsteht.
  • Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen (ca. haselnussgroß) und in die Suppe geben.
  • Die gegarte Kartoffel klein schneiden und die Suppe nochmal aufkochen lassen. Spargelabschnitte inkl. Saft / oder frische Spargelstücken zur Suppe geben.
  • Mit Zitronensaft, ggf. Weißwein, Muskat und Pfeffer abschmecken.
  • Den Herd abschalten.
    Das Eigelb mit der Milch verquirlen und unter die Suppe rühren.
  • Suppe anrichten und mit Schnittlauch und z.B essbaren Blüten garnieren.

Nährwerte

Calories: 262kcalCarbohydrates: 12gProtein: 13gFat: 18gSaturated Fat: 8gTrans Fat: 1gCholesterol: 117mgSodium: 122mgPotassium: 363mgFiber: 2gSugar: 1gVitamin A: 719IUVitamin C: 8mgCalcium: 44mgIron: 3mg
Keyword aromatisch, ausergewöhnlicher Geschmack, einfach, gut vorzubereiten, lässt sich gut einfrieren, leichte Kost, Spargelzeit, variabel, Wertvolle Inhaltsstoffe
Tried this recipe?Let us know how it was!

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen