Go Back
+ servings

Paella

Dieses sommerliche Gericht kommt aus Spanien und ist besonders aromatisch, proteinreich und einfach zuzubereiten.
Dieses Paella-Rezept wird mit Vollkornreis hergestellt und enthält so wertvolle langkettige Kohlenhydrate, wodurch der Blutzucker nur langsam ansteigt und eine lange Sättigung erzielt wird.
Je nach Ihrem Geschmack können Sie dieses Rezept im Handumdrehen mit anderen Zutaten ergänzen und zusammenstellen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Abendessen, Hauptgericht
Portionen 4 Portionen
Kalorien 218 kcal

Zutaten
  

  • 1 EL Olivenöl
  • 150 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 200 Gramm Muscheln
  • 200 Gramm Frutti di mare alternativ: Calamaris, natur
  • 100 Gramm Shrimps
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 10 Oliven mit Paprika gefüllt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 125 Gramm Naturreis/ Vollkornreis
  • 1/4 Liter Gemüsebrühe
  • 1,5 TL Kurkuma
  • 1 Tomate
  • 60 Gramm Erbsen
  • 200 Gramm Muscheln
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 rote Chillischote nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Zwiebel, Paprika, Tomate, Oliven und Knoblauch klein schneiden. Chillischote entkernen und kleinschneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frutti di mare, Shrimps und das Hähnchenfleisch kurz anbraten. Anschließend warm stellen.
  • Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und anschwitzen. Paprika, Tomate, Erbsen, Oliven, Chillischote hinzugeben und ebenfalls anschwitzen. Reis hinzugeben. Kurkumapulver hinzugeben.
    Mit 1/4 Liter Brühe ablöschen und bei niedriger Hitze ca. 20 Minuten garen lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Shrimps, Calamaris und Hähnchenfleisch hinzugeben und weitere 10 Minuten mitschmoren lassen.

Nährwerte

Calories: 218kcalCarbohydrates: 17gProtein: 27gFat: 4gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gTrans Fat: 1gCholesterol: 92mgSodium: 651mgPotassium: 656mgFiber: 2gSugar: 3gVitamin A: 552IUVitamin C: 19mgCalcium: 59mgIron: 5mg
Keyword Ballaststoffe, Diabetes, Eiweißreich, Ernährung nach bariatrischer OP, Essen nach Adipositas-Operation, gesund, gut für den Darm, gut vorzubereiten, kohlenhydratarm, Proteine, proteinreich, sättigend
Tried this recipe?Let us know how it was!