Go Back
+ servings

Gefüllter Kürbis aus dem Backofen

...der Herbst ist da und damit beginnt die leckere Kürbiszeit!
Der Hokkaido-Kürbis wird mit Hackfleisch, Lauch, Tomaten, Paprika und Schafskäse gefüllt und liefert eine große Menge hochwertiges Protein!
Kürbis an sich ist sehr gesund, denn dieser besteht zu ca. 90 Prozent aus Wasser und ist damit besonders kalorienarm. Die orange Färbung des Kürbis entsteht durch einen hohen Anteil Beta-Carotin, das vom Körper in Vitamin A umgewandelt werden kann und besonders wichtig für die Haut und die Augengesundheit ist. Außerdem enthält der Hokkaido-Kürbis wichtige Mineralstoffe, wie Calcium und Eisen.
Kürbis ist sehr vielseitig zuzubereiten, klassich als Suppe, aber auch als Gemüse-Beilage, Bestandteil eines Currys, oder wie hier in gefüllter Variante. Probieren Sie es gerne einmal aus - es ist unwahrscheinlich lecker!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen
Kalorien 545 kcal

Zutaten
  

  • 1 mittlerer Hokkaido-Kürbis alternativ: Butternut-Kürbis
  • 500 Gramm Rinder-Hackfleisch
  • 1/2 Stange Lauch/ Porree
  • 100 Gramm Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 EL Creme fraiche (fettarm) alternativ: Frischkäse, fettarm
  • 100 Gramm Feta-Käse fettarm
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas frischer Thymian

Anleitungen
 

  • Hokkaido-Kürbis waschen. Anschließend mit Küchenkrepp trocken tupfen. Den Kürbis unten ggf. etwas begradigen, dass dieser einen festen Stand hat. Vom Kürbis oben einen Deckel abschneiden und beiseite legen.
  • Die Kerne des Kürbis mit einem großen Löffel entfernen. Anschließend den Kürbis etwas aushöhlen (ca. 1 cm Rand sollte dabei stehen bleiben), das Kürbisfleisch beiseite legen.
  • Den Kürbis in eine Auflaufform geben, den Kürbis-Deckel daneben legen und im vorgeheizten Ofen bei ca. 150 Grad (Umluft) 10 Minuten vorgaren.
  • In der Zwischenzeit den halben Lauch/ Porree waschen, halbieren und in feine Würfel schneiden.
  • Die Tomaten und die Paprika ebenfalls waschen, Strunk entfernen und würfeln.
  • Das Rinderhackfleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten, Lauch, Paprika und Tomaten und das Kürbisfleisch dazugeben.
  • Creme fraiche/ light und Tomatenmark hinzugeben, mit den Gewürzen nach Geschmack abschmecken.
  • Den Kürbis aus dem Ofen nehme und mit der Hack-Gemüsemasse füllen. Überschüssige Füllung um den Kürbis herum in der Auflaufform verteilen.
  • Den Schafskäse zerbröseln und auf die Füllung geben. Sollte etwas übrig bleiben, über die Füllung um den Kürbis herum geben. Nun den Deckel auf den Kürbis aufsetzen und diesen bei 150 Grad (Umluft) ca. 20 Minuten garen. Anrichten und mit frischem Thymian servieren.

Notizen

Nährwerte pro Rezept: 

Nährwerte

Calories: 545kcalCarbohydrates: 40gProtein: 29gFat: 31gSaturated Fat: 13gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 12gTrans Fat: 2gCholesterol: 111mgSodium: 407mgPotassium: 1770mgFiber: 7gSugar: 13gVitamin A: 6484IUVitamin C: 83mgCalcium: 261mgIron: 6mg
Keyword B-Vitamine, Ballaststoffe, Calcium, Eisen, Ernährung nach Adipositas-Operation, Familienkost, gut vorzubereiten, Kürbis, Proteine, slow carb, Vitamin A, Vollwertkost, Wertvolle Inhaltsstoffe
Tried this recipe?Let us know how it was!