Müdigkeit nach Adipositas-OP

Haben Sie das Gefühl, den ganzen Tag müde zu sein? Wenn man in der Phase der Gewichtsabnahme ist, dann kann es vorkommen, dass man immer Müde zu sein scheint. Man hat zu wenig Energie, vermehrt Hunger und ist leicht Reizbar. Auch kommt es zu Konzentrationsschwierigkeiten. Dies kann ca. zwei Wochen oder auch bis zu drei Monate…

Weiterlesen

Warum brauche ich Spezial-Vitamine nach der OP?

Eine ausreichende Vitaminaufnahme spielt immer eine Rolle bei der Gesundheit, egal, ob man operiert wurde oder nicht. Wenn man sich normal ernährt, dann werden die notwendigen Vitamine bei ausgewogenem Essen in ausreichender Form aufgenommen. Gegebenenfalls kann es aber auch dann schon notwendig sein Vitamine zu ergänzen, um einem Mangel vorzubeugen oder ihn auszugleichen (Z. b. Vitamin…

Weiterlesen

10 Mythen über Adipositas-Operationen

Die Zahl der bariatrischen (oder Adipositas-) Operationen nimmt weltweit zu. Auch wenn die Adipositas-Chirurgie inzwischen weit verbreitet und anerkannt ist, so gibt es doch auch einige Mythen, die sich hartnäckig halten. Hier sollen ein paar davon entlarvt werden: 1. Abnehmen nach OP ist ein zu leichter Ausweg. Diejenigen, die sich dieser Operation unterziehen, müssen immer noch Diäten machen, sich an…

Weiterlesen

Das Leben nach einer Adipositas-OP (Ein Ratgeber)

Es folgt ein Ratgeber zum Leben nach einer Adipositas-Operation. Es soll auf die am häufigsten gestellten Fragen zu der Zeit nach einer bariatrischen Operation eingegangen werden. Es wird immer individuelle Unterschiede geben. Das hat mit den Verschiedenheiten der Menschen, den verschiedenen Operationsverfahren und Operateuren und vielen weiteren Faktoren zu tun. Wenn die Empfehlungen, die Sie erhalten…

Weiterlesen

schwere(s)los: Aufklärungskampagne Adipositas der DAK

DAK-Gesundheit und Johnson & Johnson Medical klären mit Fotoausstellung über krankhaftes Übergewicht auf Berlin, 21. September 2016. Die DAK-Gesundheit und die Johnson & Johnson Medical GmbH starten gemeinsam eine bundesweite Aufklärungskampagne zum Thema Adipositas. Die Fotoausstellung mit dem Namen „schwere(s)los“ soll die Aufmerksamkeit für das Krankheitsbild erhöhen und gleichzeitig verbreitete Vorurteile aus dem Weg räumen.…

Weiterlesen

Wissenslücken und Vorurteile bei Ärzten beeinflussen Adipositas-Therapie

Je mehr niedergelassene Hausärzte und Internisten über die Adipositas-Chirurgie wissen, umso eher überweisen sie schwer übergewichtige Patienten an entsprechende Kliniken. Derzeit tun dies nur 17,8 Prozent von 201 Ärzten, die im Rahmen einer bundesweiten Studie des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums (IFB) AdipositasErkrankungen der Universitätsmedizin Leipzig befragt wurden. Die Ergebnisse erschienen kürzlich im Fachmagazin "Obesity Surgery".

Weiterlesen